Pflegehinweise

Jede Sorte ist anders. Die einen streben nach oben, die anderen in die Breite.
Einige Gemeinsamkeit haben sie trotzdem…

Sie sind nicht genießbar und giftig für Kinder und Haustiere!

Sie sind mögen alle indirektes Licht, wachsen aber schneller und farbenfroher wenn sie hell stehen…

PS.: Wir sind keine ausgebildeten Gärtner oder Biologen.
Alle Hinweise sind eigene Erfahrungen, welche bei uns aber konsequent durchgeführt werden und naja…
Ihr seht ja die Ergebnisse… 🙂

Philodendron

Gieße nur wenig, lasse sie aber nicht austrocknen. Gönne ihnen regelmäßig etwas Dünger

Philos mögen es warm und feucht. Kälte und Zugluft aber nicht.

Syngonien

Lass sie nur selten austrocknen, übergieße sie jedoch nicht. Gönne ihnen zwischendurch etwas Dünger

Syngonien mögen warme, feuchte Luft. Zugluft aber nicht

Monstera

Gieße nur wenig, lasse sie aber nicht austrocknen. Gönne ihnen regelmäßig etwas Dünger

Monsteras mögen es warm und feucht. Kälte und Zugluft aber nicht.

Anthurium

Lass sie nur selten austrocknen, übergieße sie jedoch nicht. Gönne ihnen zwischendurch etwas Dünger

Anthurien mögen warme, feuchte Luft. Zugluft aber nicht…